Muster: Stellenprofil / -beschreibung Controller (m/w/d)

Aufgaben:

  • Planung der Kosten und Leistungen des Unternehmens bzw. von Unternehmensteilen
  • Aufbereitung und Analyse der Umsätze, Gemeinkosten, Bestände, Ergebniskennzahlen
  • Prüfung der Gesamtplanungdaten auf Plausibilität und ggfs. Einleitung von Korrekturen
  • Ermittlung von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen (Produktivität, Rentabilität, Kapitalfluss)
  • Überwachung und Steuerung der Kosten und Leistungen durch Soll-/Ist-vergleiche, Einleitung von korrigierenden Maßnahmen mit der Fachabteilung
  • Beurteilung von Investitionsprojekten unter Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen (Kosten, Kapazitäten, Ertrag)
  • Einführung neuer Controllingmethoden (Kostenerfassung, Kostenrechnung)
  • Entwicklung und Optimierung von komplexen Geschäftsabläufen (z.B. Verbesserung der Aufbau-/Ablauforganisation)
  • Fachliche Anleitung von Mitarbeitern und Kollegen aus den Fachabteilungen sowie Überprüfung der Arbeitsinhalte

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (mindestens 4-jähriges Regelstudium)
  • Zusätzlich langjährige praktische Kenntnisse in der Planung, Einführung und Weiterentwicklung des betrieblichen Controllings
  • Sehr gute Kenntnisse der verschiedenen Controllingsysteme sowie gutes technisches Verständnis
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich ERP-Systeme (z.B. SAP) und der Office-Produkte (Excel, Access)
  • Zusätzliche Kenntnisse in der Projektleitung und der Anleitung sowie Betreuung von Mitarbeitern und Kollegen aus den Fachabteilungen

Verdienstmöglichkeiten im Mittelstand der Metall- und Elektroindustrie:

  • ca. 65.000,– bis 75.000,– Euro brutto pro Jahr (Stand 2017)

RSS Stellenangebote Rechnungswesen & Controlling