E-Mailbewerbung: 3 Tipps

Die Emailbewerbung ist mit einem Anteil von ca. 55%, die aktuell beliebteste Bewerbungsform. Weit vor der Papierbewerbung ca.10% und den stärker werden Online-Bewerbungen 35%.

Die Bewerbungsunterlagen für eine E-Mail-Bewerbung unterscheiden sich nicht von der klassischen Bewerbung. Also Anschreiben, Lebenslauf (ggfs. mit Foto) und vollständigen Zeugnissatz vorbereiten.

Folgende Punkte sollten Sie bei der Emailbewerbung zusätzlich beachten:

  1. Ihr Anschreiben gehört nur in die PDF und nicht nochmals in den E-Mail-Text. Vielmehr im E-Mail-Betreff die Stelle nennen und in der E-Mail kurz auf die vollständigen Unterlagen verweisen.
  2. Verwenden Sie für Ihre Email eine seriöse Absenderadresse z.B. IhrVorname.IhrNachname@t-online.de
  3. Senden Sie nur eine PDF-Datei und Sie haben sich evtl. den ersten Vorteil gegenüber vielen Bewerbern verschafft (Datei max. 5 MB!)

Anleitung zur Erstellung einer PDF-Datei aus mehreren Dokumenten

Info Symbol

Aktuelle Wordversionen - ab 2010 - haben eine kostenlose Funktion, mit der man ein Worddokument in ein PDF umwandeln kann. Meist unter "Drucken" oder "Speichern unter".
Oder Sie nutzen eine kostenlose Software wie den PDFCreator z.B. bei Chip.de herunterladen mit Video:

  1. Laden Sie sich den PDFCreator herunter und installieren ihn auf Ihrer Festplatte.
  2. Gehen Sie in Ihrem Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren eingescannten Zeugnisse jeweils auf „Drucken“ und wählen in der Druckerliste den Punkt „pdf creator“ aus.
  3. Nach dem Klick auf OK öffnet sich ein Menü. Hier klicken Sie jeweils auf „Warten-Sammeln“. Im PDF Druckmonitor werden die Dateien nun aufgelistet. Wiederholen Sie den Vorgang bis alle Seiten Ihrer Bewerbung erfasst sind.
  4. Sobald alle Dokumente "gedruckt" sind, sortieren Sie bitte die Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - neuestes Zeugnis nach dem Lebenslauf usw.).
  5. Klicken Sie in der Menüleise auf "Alle zusammenfügen" (Bild mit überschneidenden Seiten).
  6. Jetzt besteht nur noch ein Dokument. Gehen Sie auf „Drucken“ (Bild Drucker) und vergeben einen Namen z.B. Bewerbung_Vorname_Nachname und wählen den Speicherort aus.

Sie haben Ihre Bewerbung fertig? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen für eine konkrete Stelle aus unserem Stellenmarkt oder bewerben Sie sich initiativ.