Muster: Stellenprofil / -beschreibung CNC-Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Aufgaben:

 

  • Programmieren, Einrichten und Bedienen von CNC-Bearbeitungsmaschinen
  • Programmierung unterschiedlicher und komplexer Werkstücke, Einzelteile, Kleinserien keine Serienfertigung (Drehen, Fräsen, Schleifen)
  • Erstellung von Programmen mit verschiedenen Steuerungen und mit geometriegestützten Programmiersystemen
  • 3-D-Bearbeitung von Mehrachsenmaschinen anhand von Zeichnungen
  • Bearbeitung unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Werkstoffe und des Werkstoffverhaltens festlegen
  • Fertigung im System simulieren , Fehler korrigieren, Korrekturen dokumentieren und fertiges Programm speichern
  • Optimierung der Rüstzeiten durch Festlegung der Auftragsabfolge
  • Einrichten der Maschinen, Werkstücke und Material anfordern, Spannmöglichkeiten festlegen evtl. Vorrichtungen aufbauen
  • Einstellung der Werkzeuge sowie deren Vermessung, Korrekturwerte sowie Werkzeugdaten an CNC-Maschine übertragen
  • Die gefertigten Teile messen und prüfen sowie den Werkzeugwechsel durchführen
  • Störungen beheben und ggfs. weitergeben, Nacharbeiten und Ausschuss dokumentieren und korrigieren

Qualifikation:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/in (mindestens 3-jährig)
  • Sehr gute praktische Kenntnisse im selbständigen Programmieren, Einrichten und Bedienen von CNC-Maschinen

Verdienstmöglichkeiten im Mittelstand der Metall- und Elektroindustrie:

 

  • ca. 45.000,– bis 55.000,– Euro brutto pro Jahr (Stand 2017)
  • Ausbildungsvergütung ca.:1. Ausbildungsjahr  800 - 992 €
    2. Ausbildungsjahr  900 - 1.045 €
    3. Ausbildungsjahr  1.000 - 1.112 €
    4. Ausbildungsjahr  1.050 - 1.157 €

RSS Aktuelle Stellenangebote Zerspanung / Fertigung