Muster: Stellenprofil / -beschreibung Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Aufgaben:

 

  • Durchführung der Entgeltabrechnung für den zugewiesenen Mitarbeiterkreis
  • Abwicklung von Eintritten, Versetzungen, Entgeltveränderungen und Austritten unter Berücksichtigung gesetzlicher Bestimmungen
  • Bewerbermanagement durchführen - Eingangsbescheide und Absagen schreiben, Vorauswahl der Bewerber anhand der Unterlagen treffen
  • Erstellung von Zeugnissen nach Absprache mit den Fachabteilungen
  • Beratung der Mitarbeiter bezüglich interner Regelungen sowie im Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Vorbereitung und Unterstützung der Fachabteilungen bei Personalaktionen z.B. Leistungsbeurteilungen
  • Erforderliche Meldungen an den Betriebsrat weiterleiten
  • Erstellung, Versendung von Arbeitsverträgen und Überwachung des Rücklaufes
  • Personalstatistiken pflegen, auswerten und kommentiert weiterleiten

Qualifikation:

 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (mindestens 3-jährig)
  • Zusätzlich langjährige praktische Kenntnisse in der Abwicklung der Entgeltabrechnung, von Einstellungen / Austritten und Vorauswahl von Bewerbern
  • Sehr gute Kenntnisse der verschiedenen gesetzlichen Regelungen (Tarifvertrag, Betriebsverfassungsgesetz, Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich ERP-Systeme (Entgeltabrechnung, Zeitwirtschaft z.B. SAP) und der Office-Produkte (Word, Excel)
  • Zusätzliche Weiterbildungen im Bereich Tarif- und Arbeitsrecht

Verdienstmöglichkeiten im Mittelstand der Metall- und Elektroindustrie:

 

  • ca. 40.000,– bis 45.000,– Euro brutto pro Jahr (Stand 2017)

RSS Stellenangebote Personalwesen