Projektmanager*in Reconnaissance Vehicles (w/m/d)

Webseite HENSOLDT

Detect and Protect

Über uns

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus.

Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Karriere | HENSOLDT

Benefits | HENSOLDT


Gesellschaft
HENSOLDT Optronics GmbH

Über den Bereich
Für die Abteilung „Reconnaissance Vehicles“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n „Projektmanager*in Reconnaissance Vehicles (w/m/d)“ am Standort Oberkochen.

Die Abteilung ist verantwortlich für die Erstellung von Angeboten sowie zur Durchführung von Kundenprojekten von der Projektierungsphase über die Entwicklung bis hin zur Serienabwicklung. Darüber hinaus werden im Rahmen der Produktverantwortung und der Produktstrategie neue Produkte definiert und bestehende Produkte weiterentwickelt.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Akquise von Projekten
  • Erstellung von Konzepten, Spezifikationen und Angeboten sowie Unterstützung der Kunden beim Erstellen von Systemanforderungen
  • Abwicklung internationaler Projekte im vereinbarten Zeit-, Kosten-, und Leistungsrahmen
  • Durchführung einer systematischen Projektplanung und Projektverfolgung
  • Führung von Projektteams und Management von Unterauftragnehmern
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern und Kunden
  • Durchführung von Präsentationen innerhalb HENSOLDT und extern gegenüber Kunden und Lieferanten, sowie Erstellung entsprechender Reports
  • Ableitung neuer Produkte aus den technischen Möglichkeiten, den Kundenbedürfnissen sowie den Marktentwicklungen
  • Klärung von technischen Realisierungen unter Berücksichtigung von alternativen Vorgehensweisen (Eigen-, Fremdentwicklung, Entwicklungspartner, Kooperationspartner)
  • Entwicklung von Produktlebenszyklen sowie passende Service- und Logistikkonzepte
  • Erstellung von Analysen zu Vermarktungsalternativen und Konkurrenzprodukten

Die Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen wird vorausgesetzt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Führung und Bearbeitung von (internationalen) Projekten
  • Erfahrung/Kenntnisse in der Führung von Projektteams
  • Gute PC-Kenntnisse (MS Office, SAP R3)
  • Planerische Fähigkeiten, ein sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
  • Ergebnisorientierte, strukturierte und kooperative Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen

  • Standort inmitten der idyllischen Landschaft der schwäbischen Alb
  • Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop
  • Vielfältige Gesundheitsangebote und Sportgruppen
  • Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik
  • Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie)
  • Betriebliche Altersversorgung u.v.m.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.)
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind Sie unser*e Kandidat*in!

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!
Wir freuen uns auf Sie!

Für Fragen steht Ihnen unser Recruiting-Team gerne zur Verfügung:

Frau Iris Nussbaumer (Festanstellungen) und Frau Lea Schmutz (Festanstellungen)
E-Mail: jobs@hensoldt.net

Weitere Stellen finden Sie auf unserer Website unter www.hensoldt.net/career.

HENSOLDT engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte hensoldt.wd3.myworkdayjobs.com.