Neu im Bewerberpool – Stellengesuch: Projektleiter und/oder Leiter Qualitätssicherung – Region Süddeutschland


Kurzprofil:

• Höchste Ausbildung:
Techniker

• Letzte bzw. aktuelle Position von – bis:
2013 – laufend

• Letzte bzw. aktuelle Position – Tätigkeits-/ Positionsbeschreibung:
Techniker QS / seit 2013 Projektleiter: Projektleitung von Neuprojekten, von Prototypen- bis SOP-Phase von Teilen für die Automotive und Non-Automotive Industrie.

• Wunschgehalt / Jahresbrutto in Euro:
Nach Vereinbarung

• Möglicher Eintrittstermin / Kündigungsfrist:
Monatliche Kündigungsfrist

• Wechselgrund:
Fachliche Weiterentwicklung geplant, Führungsposition angestrebt, Umzug/Wohnortwechsel steht an


Ziele / Präferenzen:

• Gewünschte Position:
Projekt- und/oder QS-Leitung / Kundenbetreuung

• Wunschbranchen/-produkte:
Unternehmen mit Produkten aus dem Stanzen- Biegen / Technische Federn / Automotive / Non-Automotive / Verarbeitende Industrie / Gießerei

• Wunschort:
Süddeutschland

• Bevorzugte Unternehmensgröße:
51 bis 500 Mitarbeiter, 501 bis 1.000 Mitarbeiter, Größer 1.000 Mitarbeiter

• Was soll der Arbeitgeber bieten:
Wertschätzung der geleisteten Arbeit, Offenes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern, Fortbildungen, Internationale Kontakte / Reisetätigkeit

• Ziele, gewünschte Perspektiven:
Projekt- und/oder / QS-Leitung (national / international) mit Teamverantwortung


Kontakt:

Sie sind ein Unternehmen aus der mittelständischen Metall- und Elektroindustrie und bieten eine Festanstellung in diesem Bereich?

Dann senden Sie uns Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage an info@stellenmarkt-me.de (Betreff: Bewerber-Nr.: 28046).

Nach Rücksprache und bei Interesse des Kandidaten, senden wir Ihnen dann gerne die vollständigen Unterlagen zu.

Kosten in Höhe von 2.500,– Euro netto fallen nur bei Einstellung des Bewerbers an! Für unsere Firmenkunden bzw. Messeteilnehmer fallen keine Kosten an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Tipp:
Sie möchten, dass die Anfrage, Ansicht und Einstellung der Kandidaten für Sie 365 Tage kostenlos bleibt?