Informationsquellen für Bewerber – wo Firmen präsent sein sollten

Früher wurden über 90 Prozent der Stellen per Zeitungsanzeige besetzt. Heute haben Bewerber viel mehr Möglichkeiten sich über offene Positionen zu informieren. Unternehmen müssen sich darauf einstellen und den passenden Mix von Suchaktivitäten finden.

Quellen für Bewerber – bei Job-/Stellensuche:Wird durch Teilnahme bei uns abgedeckt bzw. ergänzt:
Zeitungsanzeigen – regional und überregionalJa, Bewerbung unserer Jobbörse und damit Ihrer Stellen
Aushänge – in Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und UniversitätenJa, Bekanntmachung unserer Jobbörse
Karrieremessen – allgemein, branchenspezifisch und an UniversitätenJa, Online-Messen/Events geplant
PersonalberatungenJa, allerdings kein aktives Abwerben/Headhunting durch uns
Produkte – populäre und gefragte KonsumgüterJa, präsentieren Sie Ihre Firma & Produkte in unserer Xing-Gruppe
MedienberichterstattungJa, Einbindung Ihrer Presse-/Firmennews
Freundes- & BekanntenkreisJa, über unser Netzwerk
Online-Jobbörsen allgemeinJa, Verknüpfung mit Meta-Jobbörsen
Online-Jobbörsen spezialisiert – regional oder branchenspezifischJa, per Stellenmarkt-ME.de & Stellenmarkt-ME.bayern
BewerberdatenbankenJa, Nutzung der eigenen und fremder Datenbanken
Unternehmens-WebseiteJa, Einbindung Ihrer Karriereseite
Soziale NetzwerkeJa, u.a. Xing
SuchmaschinenJa, Google for Jobs / suchmaschinenoptimierte Stellenanzeigen
Persönliche EmpfehlungenJa, über unser Kontaktnetzwerk
Newsletter, TwitterJa, eigener und Xing-Newsfeed, Twitter folgt
Bewertungsportale – z.B. kununuJa, Ihr kununu-Profil wird bei uns eingebunden
Meinungen auf Plattformen – z.B. in Xing- und Whatsapp-GruppenJa, u.a. eigene Xing-Gruppe