Neu im Bewerberpool: Leiter Arbeitsvorbereitung / Werkzeugbau – Region Oberfranken


Kurzprofil:

• Höchste Ausbildung:
Industriemeister Metall

• Letzte bzw. aktuelle Position von – bis:
2013 – laufend

• Letzte bzw. aktuelle Position – Tätigkeits-/ Positionsbeschreibung:
Schichtleiter Werkzeugbau

• Möglicher Eintrittstermin / Kündigungsfrist:
4 Wochen zum Monatsende

• Wechselgrund:
Fachliche Weiterentwicklung geplant, Führungsposition angestrebt


Ziele:

• Gewünschte Position:
Entwicklung, Werkzeugbau, Arbeitsvorbereitung – Planung, Servicetechniker, Kalkulation

• Wunschbranchen/-produkte:
Metall- und Elektroindustrie, tarifgebunden IG Metall

• Wunschort:
Landkreis Forchheim

• Max. Umkreis:
Kleiner 50 Kilometer

• Bevorzugte Unternehmensgröße:
51 bis 500 Mitarbeiter, 501 bis 1.000 Mitarbeiter, Größer 1.000 Mitarbeiter

• Was soll der Arbeitgeber bieten:
Wertschätzung der geleisteten Arbeit, Offenes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern, Möglichkeit auf Homeoffice, Fortbildungen, Betriebskantine, Internationale Kontakte / Reisetätigkeit

• Wunschgehalt / Jahresbrutto in Euro:
75.000


Kontakt:

Sie sind ein Unternehmen aus der mittelständischen Metall- und Elektroindustrie und bieten eine Festanstellung in diesem Bereich?

Dann senden Sie uns Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage an info@stellenmarkt-me.de (Betreff: Bewerber-Nr.: 6339).

Nach Rücksprache und bei Interesse des Kandidaten, senden wir Ihnen dann gerne die vollständigen Unterlagen zu.

Kosten in Höhe von 2.500,– Euro netto fallen nur bei Einstellung des Bewerbers an!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Tipp:
Sie möchten 365 Tage von unserer Stellenflatrate profitieren und automatisch für alle Ihre Vakanzen kostenlose und unverbindliche Vorschläge aus unserem Bewerberpool erhalten?